Fazit der Veröffentlichung

In diesem Forum erfahrt ihr die neusten Entwicklungen bei World of Adventures.
Antworten
Benutzeravatar
Dr_MarkEy
AllergikerFeiglingAlchemist
Beiträge: 14
Registriert: 11. Sep 2015, 12:10

Fazit der Veröffentlichung

Beitrag von Dr_MarkEy » 24. Sep 2016, 09:59

Ein halbes Jahr ist jetzt seit der ersten Veröffentlichung im Play-Store vergangen. Zeit für ein kleines Fazit: Das Feedback das wir bisher erhalten haben ist fast durchgehend positiv. Trotzdem konnten wir in den letzten Monaten nur eine Hand Hand voll neuer Nutzer gewinnen und das obwohl ein inzwischen offensichtliches Interesse an dem Genre besteht. Natürlich haben wir uns Gedanken gemacht, woran das liegt und haben die folgenden Punkte als hauptsächliche Ursachen identifiziert:
  • Die Registrierung und Einrichtung, die vor dem ersten Spielstart durchgeführt werden muss, ist zu aufwendig
  • Der Weg bis zum nächsten Tutorialgebiet ist oft so weit, dass man nach Anschauen der Introsequenz keine Lust mehr hat, extra dort hin zu fahren.
  • Fehlende Werbung (dies ist allerdings zur Zeit noch beabsichtigt, siehe nächster Punkt)
  • Die räumliche Einschränkung auf Frankfurt und Darmstadt
Wir haben deshalb die letzten Wochen genutzt, um diese Probleme anzugehen. Hierbei ist ein komplett neues Loginsystem entstanden, bei dem man sich unter anderem über seinen bestehenden Google-Account anmelden kann. Auch die Einrichtung auf der externen Webseite zum Festlegen des Avatars und des Spielernamens ist nicht mehr notwendig. Stattdessen lassen sich Name und Bild des Spielers ab sofort einfach in der App verändern und werden bei neu registrierten Spielern einfach auf Standardwerte gesetzt. Die Auswahl zwischen "Normal Starten" und "Offline fortsetzen" wurde entfernt, sodass man ab sofort immer direkt ins Spiel kommt.

Eine weitaus größere Herausforderung stellt allerdings die Ausweitung auf neue Städte und Regionen dar. Da das Platzieren von Events und Gebieten nach dem aktuellen System in allen Städten von Hand durchgeführt werden muss, dauert das Hinzufügen einer neuen Stadt momentan etwa einen ganzen Tag. Hierfür soll jetzt ein neues System geschaffen werden. Hierzu wollen wir, wie bereits jetzt im Editor, verschiedene Geodaten aus Openstreetmaps auslesen und diese nutzen, um bestimmte Events automatisch zu erzeugen. Dies soll jetzt allerdings direkt in der App passieren. Hierdurch wird es bald möglich sein Kirchen, Krankenhäuser, Wegkreuze, Quellen usw. deutschlandweit automatisch zu platzieren. Eine Ausweitung dieses System auf ein neues, hierauf angepasstes Tutorial ist geplant.

Um diese Geodaten in der App auszulesen ist es natürlich sinnvoll, von der bisher verwendeten Google-Karte zu Openstreetmaps zu wechseln. Dieser Wechsel bringt uns ganz nebenbei deutlich detaillierte Karten, die Möglichkeit das Design zu verändern (Willkommen Nacht-Design!) und durch die Verwendung von Offlinekarten, die Möglichkeit den mobilen Datenverbrauch vollständig auszuschalten. Weiterhin haben wir hierdurch die Möglichkeit, das Terrain, in dem man sich befindet, automatisch zu bestimmen, sodass zufällige Gegner und Items auch außerhalb festgelegter Gebiete auftauchen können. Mit all diesen Neuerungen, die teilweise bereits implementiert sind, wäre bereits das Kämpfen, heilen und Sammeln von Items Deutschlandweit (im prinzip weltweit, allerdings nur auf deutsch) spielbar. :mrgreen:

Antworten